Application-Ingenieur, Rohde & Schwarz

Nach einer Ausbildung zum Mechatroniker studiert Marco Ehnert Elektrotechnik und Business Administration in Heidelberg und München. Seit 2008 ist er als Projektleiter bei Rohde & Schwarz unter anderem für die Entwicklung zentraler Lösungen und Methoden im CAE- und CMS/PIM-Umfeld und die Auswahl von neuen Entwicklungsverfahren verantwortlich.